Proben

Am Beginn jeder Probe stehen rhythmische Übungen und das Aufwärmen der Stimme, welche mit der Lockerung und Aktivierung der am Singen beteiligten Muskulatur beginnt. Danach folgen Übungen zum Einsingen. Durch begleitende Hinweise während dieser Übungen lernen wir Sängerinnen und Sänger, unser Instrument "Stimme" besser kennen und einsetzen.

Neue Stücke werden erlernt, indem die Einzelstimmen vom Chorleiter vorgesungen oder vorgespielt werden. Hierbei ist die Art und Weise der Aussprache des Textes besonders wichtig, da dies maßgeblich den Groove, also das rhythmische "Feeling", beeinflusst. Die einzelnen Stimmen werden Schritt für Schritt in unterschiedlichen Besetzungen gesungen und schließlich zu einem Ganzen zusammengefügt.

Schon erlernte Stücke werden regelmäßig wiederholt, um diese nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Dabei spielen Dynamik und Ausdruck eine große Rolle. Damit Proben erfolgreich sind, ist es wichtig, dass diese in einer angenehmen Atmosphäre stattfinden. Die Freude am gemeinsamen Proben und Singen und das Bemühen um die Musik stehen gleichberechtigt nebeneinander und unterstützen sich gegenseitig. Eine gute Mischung aus Humor und konzentrierter Arbeit wirkt positiv auf unser Probenklima.

Vor Konzerten, in denen wir ohne Blatt singen, finden ab und zu Sonderproben statt und einmal im Jahr fahren wir auf ein Probenwochenende. Auch professionelle Schulungen durch eine Stimmbildnerin gehören dazu und sind in Planung.

Unsere Lieder singen wir bei Konzerten auswendig, um ungehindert mit dem Publikum "kommunizieren" zu können. Denn so kann der Funke auf das Publikum überspringen. Es gibt doch nichts Tolleres, als begeisterte Zuhörer, die den Chor dazu bringen, über sich selbst hinaus zu wachsen! Ein solches Publikum ist Motivation pur für einen Chor. Es sind solche Auftritte, die die Menschen dazu veranlassen, mitsingen zu wollen und zu sagen: "Das war so toll, da möchte ich mitmachen, das möchte ich auch erleben!"

Reguläre Proben

Jeden Montag (außer in den Schulferien) proben wir ab 20:00 Uhr im Andachtsraum (1 OG) im Bodelschwingheim in Weinheim. Immer dem Gesang nach...
Bodelschwingstraße 2, 69469 Weinheim.

Mitsingen

Wir freuen uns über neue Sängerinnen und Sänger. Zur Zeit wäre Verstärkung durch stimmsichere Tenöre und Bässe willkommen. Chorerfahrung ist erwünscht aber nicht Voraussetzung. Wenn du denkst, dass du die/der Richtige bist, dann lass es uns bitte wissen und melde dich bei uns.