Galerie 2016

 

Chorweihnachtsfeier

Unser alljährliches gemeinsames Weihnachtsessen am Weinheimer Marktplatz im Restaurant "So" bei guter Laune und leckeren Speisen sowie gutem Wein.

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Mit dem Weinheimer Kammerchor in der Stadtkirche

Den Wunsch, uns beim Konzert in der Stadtkirche noch zu verbessern, erfüllten wir uns und natürlich auch dem Publikum! Wir alle waren der Meinung, dass wir das 2. Konzert einen "Tick" besser dargeboten haben! Am Ende des Konzerts wurde unser Chorleiter von uns bzw. den Moderatoren der Veanstaltung mit viel Lob bedacht und bei zum Advent passendem Kerzenschein ins Wochenende verabschiedet. Alles in allem: Es war wieder schön!

Herbstkonzert mit dem Weinheimer Kammerchor

Unser erstes Herbstkonzert zusammen mit dem Weinheimer Kammerchor in Lützelsachsen war wieder gut besucht. Unsere lang geübten Lieder und choreographischen Einlagen klappten gut und gefielen dem Publikum. Doch obwohl wir Sänger und unser Chorleiter mit dem Konzert zufrieden sein konnten, nahmen wir uns vor, uns beim 2. Konzert eine Woche später noch zu steigern.

 

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Probenwochenende in Neustadt

Wie im vergangenen Jahr verbrachten wir Anfang Oktober unser Probenwochenende in Neustadt an der Weinstraße. In der uns schon bekannten Jugendherberge hatten wir wieder beste Verhältnisse, um unsere Lieder zu üben und zu verbessern. Eine Herausforderung war auch das Üben der choreografischen Einlagen, die wir bei einigen Stücken eingeplant haben. Synchron soll es ja schon sein bei den Konzerten!!

Unser Chorleiter arbeitete mit uns konzentriert und intensiv, gleichzeitig aber auch humorvoll und aufgelockert, so wie wir ihn aus unseren wöchentlichen Proben kennen. Das machte natürlich Spaß! Wir hatten also keineswegs nur Arbeit, sondern auch jede Menge Freude! Die Abende genossen wir alle bei guter Laune und ebenso guten Gesprächen, begleitet von Pfälzer Wein natürlich!

 

Benefizkonzert Cantare

Grundstein für die Chorfreundschaft ist gelegt

Der Chor Castel Rocca aus Italien hat uns in Weinheim besucht, und wir gaben am 23.4.16 ein gemeinsames Konzert.
Nach Beendigung unseres Auftritts hatten wir beim gemeinsamen Kalten Buffet und Bergsträßer Wein noch viel Gelegenheit, uns ein wenig näher kennenzulernen. Sprachbarriere? Nö! Es gab ja Hände und Füße, Gestik und Mimik und auch ein bisschen italienisch- deutschen "Kauderwelsch"! Das hat geklappt. Ganz spontan boten uns die Italiener zu später Stunde auch noch ein paar Gesangseinlagen, in die wir einstimmen konnten!
Die Bilder sprechen für sich! Schön war's! Die Leckerbissen aus Italien, die man uns mitgebracht hat, werden wir ---wenn uns mal die Luft bei unserer Chorprobe ausgeht--- genüsslich als Stärkung verspeisen! Wir freuen uns schon sehr, wenn wir im Frühjahr 2017 unseren Gegenbesuch in Italien machen werden. Da heißt es dann wieder: cantare, cantare, cantare!

  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

Sommerfest zwischen den Weinbergen

Auch unser diesjähriges Sommerfest fand wieder zwischen den Weinbergen von Lützelsachsen statt. Zunächst stand der gemeinsame Aufbau von Tischen und Bänken im Vordergrund. Alle packten mit an und es gab schon jetzt viel zu lachen.
Anschließend ging es zum gemütlichen Teil über. Das Buffet wurde eröffnet und wir verspeisten die vielen leckeren, abwechslungsreichen Kleinigkeiten, die von den Sängerinnen und Sängern mitgebracht wurden. Zu späterer Stunde sollte auch der Gesang nicht fehlen und mit geölter Stimme klang alles noch viel schöner als sonst.